Alle Informationen zu den Auswärtsspielen


Abfahrtsort:

Abfahrt ist am Olympia-Eisstadion am Oberwiesenfeld. Weitere Haltestellen sind:

- Indersdorf und Dachau (auf Anfrage)

- Karlsfeld: Bushaltestelle Münchner Str. am Bürgerhaus (auf Anfrage)

Bitte bei der Anmeldung Bescheid geben, wenn ein Einstieg in Dachau oder Karlsfeld erfolgen soll.

Abfahrt am jeweiligen Spielort ist 30 min. nach Spielende


Kontodaten:

EHCfans-ontour München e. V.

Volksbank Dachau

IBAN: DE27 7009 1500 0000 7424 65

BIC: GENODEF1DCA


Anmeldung:

- Von EHCFans-onTour München e.V. werden keine Haftungs- und Schadensersatzansprüche übernommen. Im Bus haftet das jeweilige Busunternehmen.

- Anmeldungen für die Fahrten erfolgen über die Homepage oder den Stand hinter der Nordkurve. 

- Anmeldungen sind erst nach Zahlungseingang und schriftlicher Bestätigung des EHCFans-onTour e. V. gültig.

- EHCFans-onTour München e.V. ist kein Reiseveranstalter und eine Buchung ist kein Vertragsabschluss. Dies ist eine Plattform für Fans des EHC Red Bull München, um gegen einen geringen Unkostenbeitrag zu den Auswärtsspielen des EHC Red Bull München zu reisen.

- Bitte Datum, Ort und weitere Personen beim "Verwendungszweck" angeben.

- Wird bis 2 Wochen vor Fahrt nicht eine entsprechende Teilnehmerzahl erreicht, wird diese Reise storniert und der Reisepreis zurück überwiesen.


Verpflegung:

Getränke (Bier, Radler, Spezi) und Wurstsemmeln gibt es gegen einen geringen Kostenbeitrag im Bus zu erwerben. Ausgenommen sind Wurstsemmeln auf der Fahrt nach Augsburg und Ingolstadt. Bei weiteren Fahrten gibt es auch Würstl auf Bestellung


Ausschluss von Fahrten:

- Personen, die verfassungsfeindlich orientiert sind bzw. negativ auffallen werden von den Fahrten ausgeschlossen.

- Personen, die sich anmelden, aber nicht den Fahrpreis überweisen. 

- Jugendliche ohne Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten.


Mitnahme von Jugendlichen:

- Jugendliche, von 14-16 Jahren: Nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten

- Jugendliche, von 16-18 Jahren: Nur mit einer Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten